Wir über uns
 

Als gemeinnütziger Verein sieht der Luftsportverein Düren-Hürtgenwald seine Aufgabe darin, Flugsportbegeisterten in Düren und Umgebung das Fliegen zu ermöglichen. Mit dem Segelflug wird hier eine Luftsportart angeboten, für die kein „dicker Geldbeutel“ benötigt wird.

Tatsächlich finden in diesem Verein Menschen aller Altersstufen und verschiedenster sozialer Herkunft einen Weg, miteinander umzugehen und gemeinsam Ihr Hobby zu erleben. Dazu sind Einsatzbereitschaft und Gemeinschaftssinn erforderlich.

Unser Verein besteht zurzeit aus ca. 40 aktiven und 20 passiven Mitgliedern im Alter zwischen 14 bis über 70. Die Freude am Segelfliegen ist unabhängig vom Beruf. Von A wie Anstreicher bis Z wie Zahnarzt kommen alle Berufsarten vor. Schüler, Studenten, Azubis und Rentner tauschen hier ihre Flugerfahrungen aus. Wir lernen aber auch in den Bereichen rund ums Thema Fliegen voneinander. Technisch Interessierte kommen bei den erforderlichen Wartungsarbeiten an Flugzeugen und Fahrzeugen voll auf ihre Kosten.

Auch so wichtige Dinge wie das fachmännische Packen eines Fallschirms gehören dazu und viele, die auf unseren Seilrückholwagen das Fahren gelernt haben, konnten beim Führerschein darauf zurückgreifen. Bei uns lernt man also nicht nur Fliegen, sondern man lernt durchaus was fürs Leben. Wir treffen uns regelmäßig samstags, sonntags und feiertags auf dem Flugplatz.

Auf den folgenden Seiten möchten wir Ihnen unseren Verein umfassend darstellen.

Besuchen Sie uns doch mal, wir freuen uns darauf.


Luftsportverein Düren-Hürtgenwald e.V | info [ät] lsvdueren.de